Qualität „Made in Germany“

Von den Anfängen 1984 bis zur Vollautomatisierung

Jetzt anfragen!

Das Unternehmen UWF Group

Kompetenz, Schnelligkeit und höchste Qualität

Die UWF Group ist das Dach der beiden Gesellschaften UWF easi GmbH und UWF GmbH. Seit über 30 Jahren sind wir geschätzter Partner unserer Kunden, weil sie unsere einzigartigen Lösungen und den erstklassigen Service wertschätzen. Den Großteil unseres Teams haben wir selbst ausgebildet und er ist seit über 20 Jahren bei uns beschäftigt. Unser Versprechen an Sie als Auftraggeber: Wir kümmern uns um Ihre Anfrage – von A (wie Angebot) bis Z (wie nachhaltiger Zufriedenheit). Was wir selbst nicht können, schaffen unsere zertifizierten Partner.

Zahlen & Fakten

Langjähriges Know-how im Bereich Fertigungs und Automation

40 Mitarbeiter, der Großteil von Beginn dabei

Mehr als 50.000 Produktionsstunden. 24/7 Automation.

Fertigung mit Leidenschaft seit 1984

Die Zukunft im Blick – Seite an Seite mit unseren Kunden

1984 – 1989: Wie alles begann ... 

Im Jahr 1984 wurde die UWF GmbH durch Wilhelm Ludwig Weichenmeier und Manfred Ullmann gegründet; daher: Ullmann Weichenmeier Förderlagertechnik und Handels GmbH. Im Februar 1985 erfolgte die Eintragung in das Handelsregister und im März begann man mit einer Nardini-Drehmaschine in Allersberg mit dem Betrieb. Der erste Auszubildende und die erste Drehmaschine sowie die Messeteilnahme in Nürnberg bei der „Brau 87“ folgten.

Die 90er Jahre

Im Jahr 1990 hatte das Unternehmen bereits 30 Mitarbeiter eingestellt. Die UWF verlagerte ihr Geschäftsfeld von der Fördertechnik und vom Sondermaschinenbau zum Lohnfertigen und wurde nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Zwei Jahre später wurde eine Groß-Fräsmaschine im 5-Achsen-Bereich angeschafft. Trotz schwieriger Zeiten zwischen 1993 und 1994 behauptet sich die UWF GmbH und erhält zudem auch die Schweißzertifizierung nach DIN EN ISO 3834-2. 1997 wird die UWF Direktlieferant bei der Audi AG und Volkswagen und erweitert die Betriebsfläche im Jahr 1999 auf 800 qm.

Modernisierung ab 2000

Ab 2000 gab es wegweisende Schritte zur Weiterentwicklung im Bereich der automatisierten Einzelteile- und Prototypen-Fertigung. Unser Maschinenpark wurde in diesem Zusammenhang erneuert und die Firma schaffte modernste CNC-Maschinen an. Zudem wurde im Jahr 2005 auf die Firmen-Wirtschaftssystem-Software (SEGONI PPMS) umgestellt. Fünf Jahre später wird der Sohn des Inhabers, Robert Weichenmeier, stellvertretender Geschäftsführer. Die Firma erwirbt das Qualitätssiegels QUB für umweltbewusste Betriebe.

2015 – bis heute: Präzision im Zeitalter von Industrie 4.0

Im Jahr 2015 erhält Robert Weichenmeier GmbH-Anteile und wird alleiniger Geschäftsführer der UWF. Vater Willi Weichenmeier geht in den Ruhestand und ist weiterhin beratend für das Unternehmen tätig. 2016 investiert Weichenmeier jun. in die Automation im Bereich 5-Achs-Fräsen mit der Anschaffung der Robot Erowa und zwei DMU 60 Evolution–Maschinen – ein Meilenstein für die automatisierte Fertigung. Die Betriebsfläche wird auf 1500 qm erweitert. 2020 wird die UWF easi GmbH gegründet, die den Fokus im Bereich Engineering und Serviceinnovation legt, während die UWF GmbH weiter für die Bereiche Produktion, Messen und Versand zuständig ist. Beide zusammen bilden die UWF Group als Dachgesellschaft.

Zertifizierungen

Qualitätssicherung

Höchste Qualität beginnt bei uns bereits in der Planungsphase. Während und nach der Fertigung sichern wir unsere Prozesse durch umfangreiche Mess- und Prüfmethoden konsequent ab. Zertifizierte Qualität ist für uns eine Selbstverständlichkeit!

Qualitätsverbund Umweltbewusste Betriebe (QUB)

Wir gehen effizient mit Ressourcen um: Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind uns wichtige Kernanliegen.

01

Respekt & Wertschätzung

02

Vorbild sein – Verhalten zählt

03

Gemeinsame Ziele

04

Offene Fehlerkultur

05

Mut zur Verantwortung

06

Vertrauen

07

Wir stärken die Stärken unserer Mitarbeiter

08

Quer- und Mitdenken erwünscht

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

  • Rufen Sie uns an!

Gerne stehen wir Ihnen direkt telefonisch zur Verfügung.

Technische Anfragen:

09176 / 9980-0

Vertrieb:

09176/9980-250

  • Per E-Mail anfragen

Sie haben eine konkrete Anfrage oder benötigen weitere Informationen? Treten Sie mit uns in Kontakt – wir freuen uns!

  • Downloads & Service

Sie möchten uns besser kennenlernen? Hier finden Sie einige Informationen über die UWF Group.